play_arrow

keyboard_arrow_right

skip_previous play_arrow skip_next
00:00 00:00
playlist_play chevron_left
volume_up
  • Home
  • keyboard_arrow_right Podcast
  • keyboard_arrow_right Start & Select
  • keyboard_arrow_right #042 – Quo vadis Spielebranche?
play_arrow

Podcast

#042 – Quo vadis Spielebranche?

Joachim Hesse 22. Februar 2020 31


Background
share close
Inhalt Start & Select #042
  • fast_forward 00:33:13 – 1 – Quo vadis Spielebranche?
  • fast_forward 00:53:14 – 2 – Warte oder zahle – das neue Ultima Ratio der Anteilseigner
  • fast_forward 01:48:45 – 3 – 4.500 Spielstunden gehen von der Lebenszeit ab
  • fast_forward 01:58:30 – 4 – Wenn Basketball zum Glücksspiel wird – der Fall NBA 2k20
  • fast_forward 02:11:05 – 5 – Der Clusterfuck von Warcraft 3 Reforged

Tadaaaa! Wie versprochen bekommt ihr hier und jetzt die 42ste Podcast-Folge Start & Select (ab Morgen dann natürlich auch bei den üblichen Verdächtigen). Dieses Mal geht es um ein Thema, das uns besonders am Herzen liegt: Spiele.

Doch in jüngster Zeit gehen die mit ihren Nutzern zum Teil ein wenig lieblos um. Woran liegt das? Und stimmt die Aussage überhaupt? Lasst es uns unter dem Titel „Quo vadis Spielebranche – Geld oder Liebe?“ herausfinden! Durch die Hülsenübertragung geleitet euch erneut wieder das …

Fast perfekte Inhaltsverzeichnis (TM)

0:00:00 Von Glückskeksen und anderen Lebensweisheiten
0:06:03 Offizielle Begrüßung und eigene Zeitzonen
0:13:27 Süßer die Glocken des Eismanns nie klingen
0:17:35 Kirk Douglas Tod und andere Chemieunfälle
0:25:59 Das Hauptthema: Quo vadis Spielebranche?
0:27:54 Ein Solo für Gronkh
0:33:13 Das Hauptthema: Quo vadis Spielebranche? (echt jetzt)
0:40:01 Die Preisfrage außer Acht lassen
0:42:31 Der Fehler des digitalen Handbuchs und Falcon 3.0
0:53:14 Warte oder zahle – das neue Ultima Ratio der Anteilseigner
1:03:49 Ein Faible für den Wert von Luxusgütern
1:05:19 Gemeine Monster-Jäger – Das denken die Zuhörer (Twitter-Frage)
1:09:04 20 Jahre Die Sims und andere Download-Krankheiten
1:18:36 Weshalb Witcher 3 so sympathisch wirkt
1:20:52 Fallout 76 hat eigentlich sogar Spaß gemacht
1:26:44 Das Dadaelic-Desaster – sind Spiele zu komplex geworden?
1:33:29 Ihr seid nur Unterstützer, ihr habt keine Rechte
1:48:45 4.500 Spielstunden gehen von der Lebenszeit ab
1:52:18 Man muss Spielfiguren zukaufen oder Raubkopien sammeln?
1:56:24 Das Leben eines guten Entwicklers mitfinanzieren
1:58:30 Wenn Basketball zum Glücksspiel wird – der Fall NBA 2k20
2:05:53 Es geht auch kundenorientiert
2:10:22 Gewinnmaximierung – Investoren sind leidenschaftliche Geldverdiener
2:11:05 Der Clusterfuck von Warcraft 3 Reforged
2:22:43 Der erste Fazit-Versuch – doch dann kam Raid Shadow Legends
2:28:53 Der zweite Fazit-Versuch – werden Spieler abstumpfen?
2:31:39 Ein Magazin für lohnenswerte Nischenspiele mit kleinem Werbe-Budget
2:38:08 Es schellt zur Pause, das sind die Hausaufgaben
2:41:43 Verabschiedung und Abspann

Wenn ihr es bis hierher geschafft habt, seid ihr bereit für die nächsten zwei Wochen stumpfer Daseinsbefüllung bis es mit dem Podcast weitergeht. Falls ihr eurem Leben zwischendurch einen Sinn geben wollt, stimmt gerne für Start & Select beim Deutschen Podcastpreis! Bis die Tage, wir hören oder lesen uns!

Tagged as: , , , .

Download now: #042 – Quo vadis Spielebranche?

file_download Download

Rate it
Previous episode
Similar episodes
Post comments (0)

Leave a reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *